Netzwerk Hospiz – und Palliativversorgung Erlangen und Erlangen-Höchstadt (NetHPV)

 

Wir wollen, dass alle Menschen in der Stadt Erlangen und im Landkreis Erlangen-Höchstadt nicht nur gut leben, sondern auch im Sterben mit Herz
und Fachwissen gut begleitet werden und Hinterbliebene Mitgefühl und Unterstützung erfahren.

Netzwerke sind eine der Antworten, die das Hospiz- und Palliativgesetz  gibt, um dem steigenden Bedarf an Versorgung im letzten Lebensabschnitt
gerecht  zu werden. Alle Hospiz- und Palliativversorger in Stadt und Landkreis arbeiten im Netzwerk NetHPV zusammen.

Wir wollen über eine gemeinsame Öffentlichkeitsarbeit für die Menschen in Stadt und Landkreis leicht ansprechbar sein und  bei schweren Erkrankungen, Sterben, Tod und Trauer  die vorhandenen Hilfsangebote niedrigschwellig zugänglich machen.

 

 

NETZWERKPARTNER

  • Stadt Erlangen
  • Landkreis Erlangen-Höchstadt
  • Hospiz am Ohmplatz
  • Hospiz Verein Erlangen e.V.
  • Hospizverein Eckental mit Umgebung e.V.
  • Hospizverein Herzogenaurach e.V.
  • Hospizverein Höchstadt und Umgebung e.V.
  • Palliavita – Spezialisierte ambulante Palliativversorgung (SAPV)
  • Kinderpalliativteam – Spezialisierte ambulante pädiatrische Palliativversorgung (SAPPV)
  • Palliativmedizinische Abteilung am Universitätsklinikum Erlangen
  • Palliativmedizinischer Dienst im Malteser Waldkrankenhaus St. Marien
  • Palliativmedizinischer Dienst am Klinikum am Europakanal
  • Palliativabteilung „Lichtblick“, Kreiskrankenhaus St. Anna,  Höchstadt
  • Hausärzte Erlangen und Umgebung e.V.
  • Bayerischer Hausärzteverband e.V.(BHÄV)
  • Bayerischer Hospiz- und Palliativverband (BHPV)

 

BROSCHÜRE

Hier können Sie sich die Broschüre online ansehen: Download Broschüre

 

KONTAKT

Gerne senden wir Ihnen ein Exemplar der Broschüre persönlich zu.

Schreiben Sie uns dafür eine EMail an: info@hospizverein-erlangen.de

Oder Sie bestellen sie telefonisch unter Tel.: 09131 94056-0

AUS DER PRESSE

Hier können Sie die aktuellen Pressemitteilungen nachlesen: 

Erlanger Nachrichten vom 09.02.2018 Lösung soll gefunden werden

Erlanger Nachrichten vom 30.05.2019 Gut leben, aber auch behütet sterben