Social Media

Der Hospiz Verein Erlangen e.V. ist ab heute auf Facebook und Instagram

Die persönlichen Kontakte werden auf unbestimmte Zeit weiterhin sehr eingeschränkt bleiben und wir stellten fest, dass viele Menschen in den sozialen Netzen nach Informationen und Kontakten suchen. Deshalb sind wir ab heute auch in den Sozialen Medien vertreten. Besuchen Sie doch mal unsere Seiten und machen Sie Ihre Freunde und Bekannten darauf aufmerksam.
Wir freuen uns über Rückmeldungen!

Facebook

Instagram

 

Der Hospizverein in digitalen Zeiten

Digitale Pinnwand

Ja, auch wir alle im Hospizverein setzen zunehmend mit den Möglichkeiten digitaler Medien auseinander. Ob virtuelle Meetings im Vorstand oder in der Koordination oder Hospizbegleitertreffen -  alles ist zurzeit leider nur auf virtueller Ebene möglich. In diesem Zusammenhang kam ich auf die Idee auch eine digitale Pinnwand zu erstellen mit interessanten und informativen Links rund um die Hospizarbeit.

Diese Pinnwand stellen wir gerne allen Interessierten zur Verfügung: Link zur Pinnwand

 

Hospizgottesdienst 2021

Hospizgottesdienst am 21. April 2021

Auch und gerade in Zeiten, in denen uns Covid 19  vielfach einschränkt, ist es uns wichtig, das Gedenken an die Verstorbenen nicht zu vergessen, für unsre Kranken und Trauernden zu beten und uns als Hospizgemeinschaft zu stärken für unsren Dienst und alles was vor uns liegt. So wollen wir nun einen zweiten Anlauf nehmen, unsren jährlichen Hospizgottesdienst zu feiern, den wir im Januar zunächst aufgrund der Infektionslage leider absagen mussten. Wir freuen uns also darauf, in einer Gemeinde aus Angehörigen, Haupt- und Ehrenamtlichen, sowie Freunden und Interessenten der Hospizidee zum Gottesdienst zusammenzukommen. Durch die Terminverschiebung konnten wir den Gottesdienst nun in der „Woche für das Leben“ platzieren, die vom 17.-24.4.  ökumenisch gefeiert wird. Hier steht in diesem Jahr das Thema „Leben im Sterben“ im Mittelpunkt, bei dem deutschlandweit die Hospiz- und Palliativkultur in den Blick genommen wird.

So feiern wir also unsren diesjährigen ökumenischen Hospizgottesdienst am Mittwoch, den 21.4.2021 in der ev. Markuskirche, Markusplatz1, 91054 Erlangen

Damit die Plätze trotz der Abstandsregelungen sicher für alle reichen, haben wir uns entschieden zwei Gottesdienstzeiten anzubieten um 17:00 Uhr und um 19:00 Uhr. Bitte melden Sie sich und evtl. Begleitpersonen im Hospizverein für „Ihre“ Gottesdienstzeit an.  (Tel: 09131/940560).

So können wir Sie auch informieren, falls sich kurzfristig Änderungen ergeben. Bitte beachten Sie auch die aktuellen Informationen auf unsrer Homepage. Wir sind aber zuversichtlich, dass die beiden Gottesdienste nun wie geplant stattfinden können. (nach momentanem Stand ist allerdings das Tragen einer FFP2- Maske Pflicht).

Nicht umsonst lautet das Thema des Gottesdienstes in diesem Jahr: „…damit die Hoffnung wächst“.

Wir freuen uns darauf, über die Hoffnung mit Ihnen nachzudenken!

Ihre Hospizpfarrerin Cordula von Erffa

 

Coronainformationen

Coronainformationen; 9.BayIfSMV

seit 01.12.2020 liegt die Neunte Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung vor, die zu weiteren Einschränkungen in unserem Tätigkeitsfeld führt. 

Für den Hospiz Verein bedeutet das, dass bis auf weiteres keine Präsenzveranstaltungen mehr stattfinden dürfen. Gemeint sind damit Supervisionen, Hospizbegleitertreffen, Aus- und Fortbildungen, sowie Trauergruppen. Trauergespräche zu zweit sind weiterhin erlaubt.

Die Begleitung Sterbender ist unter Einhaltung der allgemeinen Abstands- und Hygieneregeln weiter erlaubt.